Ernährung
Kommentare 3

Maronen-Kokos-Süppchen

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • ca. 200 g gekochte Maronen
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 1 mittlere Zwiebel
  • ca. 1 EL Kokosöl
  • Fleur de Sel oder Steinsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Chili-Flocken aus der Mühle
  • italienische Kräuter (frisch oder getrocknet)
  • 1 Avocado und 3 Cocktailtomaten zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Zwiebel klein hacken und im Kokosöl gold-gelb andünsten
  2. Maronen, Zwiebelstückchen, Kokosmilch in den Hochleistungsmixer geben und alles gut würzen
  3. Mixer auf Stufe „Suppe“ stellen und 4 Minuten kochen und pürieren lassen
  4. Suppe auf Tellern anrichten, mit Avocado- und Tomatenscheiben garnieren und ggf. nochmals Chili-Flocken drüber geben

Du kannst die Suppe natürlich auch im Kochtopf zubereiten und mit einem Pürierstab zerkleinern.

 

P9960496

 

3 Kommentare

  1. Pingback: „Superfood Monday“ (23. Teil): Kokosnuss | wohlfuehlkost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s