Ernährung
Kommentare 3

Rohköstliche Sommerküche: Kaltes Gurkenschaumsüppchen mit frischem Dill

Kalte Suppen sind im Sommer sehr erfrischend und lassen sich super schnell zubereiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Vitamine, Vital- und Mineralstoffe erhalten bleiben, die sonst während des Erhitzens/ Kochens zerstört werden würden.

Dieses Mal steht eine kalte Gurkensuppe mit Dill im Mittelpunkt. Doch zuvor verrate ich dir noch jeweils 3 gesundheitsfördernde Eigenschaften von:

Dill: Beruhigt die Nerven, stärkt das Immunsystem und hilft bei Verdauungsstörungen.

Petersilie: Hilft bei Sodbrennen, beseitigt Völlegefühl im Magen und unterstützt bei der Entgiftung.

Knoblauch: Stabilisiert den Blutdruck, wirkt blutverdünnend (mindert damit das Risiko von Thrombosen und Schlaganfällen) und stärkt die Immunabwehr.

Zutaten (ca. 3 Portionen):

  • 1 große Salatgurke
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 750 g „Pflanzen-Joghurt“
  • 1 große, reife Tomate
  • 1 Bund frischer Dill
  • 1-2 TL frische Petersilie
  • Fleur de Sel, Meer- oder Ursalz, Pfeffer aus der Mühle, Chili-Flocken zum Würzen nach Belieben

Zubereitung:

  1. Gurke, Tomate und Dill gut waschen. Ca. 50 g von der Gurke und die Tomate in kleine Würfel schneiden. Beides beiseite stellen. Den Knoblauch schälen.
  2. Den „Joghurt“ mit der restlichen Gurke, dem Dill (bis auf einen kleinen Teil zum Garnieren), der Petersilie und dem Knoblauch im Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili-Flocken würzig abschmecken
  3. Suppe auf Teller anrichten. Tomaten- und Gurkenwürfel über die Suppe geben und mit dem übrigen Dill garnieren.

Tipp: Die Suppe vor dem Verzehr ca. 60 Min. in den Kühlschrank stellen. Das gibt einen extra Frische-Kick.

Guten Appetit.

P9990139

 

3 Kommentare

    • Unbedingt, sie ist echt lecker und schmeckt am nächsten Tag aus dem Kühlschrank fast noch besser. 🙂
      Viel Spaß beim Ausprobieren.
      Ganz liebe Grüße
      Steffi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s