GoodFood

Rohköstliche Sommerküche: Fruchtige Gazpacho

Die klassische Gazpacho stammt ursprünglich aus Andalusien und besteht aus ungekochtem Gemüse, verfeinert mit Knoblauch und Gewürzen. Meine Variante ist für den Mixer geeignet und die Zubereitung benötigt keine 15 Minuten.

Zutaten (ergibt ca. 3 Portionen):

  • ca. 700 ml passierte Tomaten
  • 2 EL Kräuteressig
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 große, reife Tomaten
  • 1 frische Gurke
  • 1 grüne Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • ggf. 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll frische Kräuter (bspw. Basilikum, Oregano, Thymian etc.)
  • Steinsalz, Pfeffer aus der Mühle, Chili-Flocken zum Würzen nach Belieben

Zubereitung:

  1. Gemüse & Kräuter gut waschen. Paprika entkernen. Grünen Stielansatz bei den Tomaten rausschneiden. Gurke und Tomaten in kleine Würfel hacken.
  2. Die passierten Tomaten, Kräuteressig, Olivenöl, die Zwiebel, Paprika, Knoblauchzehe und Kräuter in den Mixer geben.
  3. Die Geschwindigkeit langsam erhöhen und ca. 45 Sekunden mixen.
  4. Suppe nach Belieben würzen und sofort servieren.
  5. Die kleingehackten Gurken- und Tomatenstücke dienen als Suppeneinlage.

Tipp: Vor dem Verzehr den „herzhaften Smoothie“ für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Das gibt einen extra Frische-Kick.

Guten Appetit ♡

P9990180