Monat: Januar 2016

Anspannung-Entspannung oder eine achtsame Winterwanderung in den Bergen

Dass Bergwandern gesund ist, wurde vor einiger Zeit bereits anhand der sportmedizinischen Studie AMAS (Austrian Moderate Altitude Study) für mittlere Höhenlagen (1.000 – 2.500 Meter) bestätigt. Besonders bei Personen, die unter Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck oder Stoffwechselstörungen leiden, wurden gemäß der Studie positive Effekte auf das Herz-Kreislauf-System sowie dem subjektiven Wohlbefinden nachgewiesen.

Wohlfuehlkost on tour: Japan – Teil 1 (Reiseverlauf)

WERBUNG Endlich komme ich dazu, euch von meiner Reise nach Japan zu erzählen. Vor gut 2 Monaten, im November 2015 war es soweit und es ging für 3 Wochen nach Japan – in das Land der aufgehenden Sonne bzw. Nippon auf japanisch. Im heutigen Artikel möchte ich euch einen kleinen Überblick über den Reiseverlauf geben und euch das Land, die Leute & Kultur näher vorstellen sowie erläutern, warum Japan das Ziel unserer Urlaubswahl wurde. In später folgenden Artikeln gehe ich dann näher auf die einzelnen Stationen unserer Reise ein und gebe euch dabei neben den Sehenswürdigkeiten auch ein paar Tipps zu den Themen Ernährung und Entspannung mit auf den Weg.