Ernährung
Kommentare 5

Frischer Karottensaft mit Zitrone

Ich muss zugeben, dass ich nie der Karotten-Fan war. Wenn überhaupt, dann mal roh zum Knabbern und niemals gekocht, püriert oder in einem Saft. Heute ist das anders. An einem frischen Karotten-Apfel-Saft mit etwas Zitrone komme ich einfach nicht mehr vorbei, seitdem der Omega-Juicer (Affiliate-Link) bei uns eingezogen ist. Das ist überhaupt nicht vergleichbar mit fertig gekauften Gemüse-Säften. Einfacher geht’s kaum, sich mit wichtigen Nährstoffen für den Tag zu versorgen.

Zutaten für 1 Liter Saft:

  • 1 kg Karotten
  • 4 Äpfel
  • 1/2 Zitrone

Alle Zutaten waschen, ggf. etwas klein schneiden und in den Entsafter geben.

Zur besseren Aufnahme der fettlöslichen Vitamine A und E, bitte noch etwas Öl dazugeben. Ich nehme da meist ein mildes Oliven- oder Kokosöl.

♡♡♡ Viel Spaß beim Genießen ♡♡♡

P1040627

5 Kommentare

  1. diversitatem sagt

    Ich mochte füher überhaupt keinen Karottensaft, weil ich nur die Erfahrung hatte, diese Fertigprodukte aus dem Supermarkt zu trinken.. aber als ich den Karottensaft frisch gepresst probiert habe, war ich so positiv überrascht! Ich liebe Karottensaft einfach seitdem!

    Viele Grüße,
    Diversitatem

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s