Ernährung
Hinterlasse einen Kommentar

Porridge mal anders: Geschichteter Matcha-Hafer-Amaranth-Pop-„Tannenbaum“ mit einer Orangen-Kokos-Creme

Zutaten für 2 Portionen:

Orangen-Kokos-Creme:

  • Saft einer halben ausgepressten Orange
  • 125 g Coconut Milk Yoghurt Alternative Natur von Harvest Moon
  • etwas Vanille aus der Mühle

Topping:

 

Zubereitung:

  1. Den Apfel waschen, Kerngehäuse ausstechen und in dünne Ringe schneiden.
  2. Den Haferdrink in einem Topf auf dem Herd erwärmen, die Haferflocken, Chia-Samen, Amaranth-Pops dazugeben und zum Kochen bringen. Leicht köcheln lassen, bis die Menge etwas eingedickt ist.
  3. Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, erst dann das Matcha-Pulver vorsichtig unterheben. Kurz ziehen lassen.
  4. Den Yoghurt mit dem Saft und Fruchtfleisch einer halben Orange vermengen und mit  Vanille abschmecken. Menge auf 2 kleine Gläschen aufteilen.
  5. Apfelringe mit dem Matcha-Porridge auf einen Teller zum „Tannenbaum“ schichten.
  6. Etwas Topping (je nach Belieben) drüber geben.

♡♡♡ Viel Spaß beim Schichten und Genießen ♡♡♡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s