Ernährung
Hinterlasse einen Kommentar

Reisbowl mit Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Thaibonnet Naturreis (Vollkorn)
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 TL Kurkumapulver
  • etwas Kokosöl zum Braten
  • Steinsalz, Pfeffer und Chili-Flocken aus der Mühle
  • getrocknete italienische Kräuter oder Kräuter der Provence
  • 2 EL Cashew- oder weißes Mandelmus
  • 2 TL Paprika-Peperoni-Streich (von Zwergenwiese)
  • ein paar getrocknete Tomaten (in Olivenöl)
  • etwas Wasser

Zubereitung:

  1. Reismenge in doppelter Menge leicht gesalzenem Wasser (gemäß Anleitung) für 35-40 Minuten gar köcheln.
  2. Zwiebel, Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Aubergine, Zucchini und Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Die eingelegten getrockneten Tomaten in Streifen schneiden.
  5. Das Cashew- bzw. Mandelmus mit etwas Wasser, dem Paprika-Peperoni-Streich und dem Kurkuma-Pulver in einer kleinen Schüssel zu einer Creme verrühren und mit etwas Chili-Flocken und Pfeffer abschmecken.
  6. Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse dazugeben und alles anbraten. Danach die klein gehackte Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und mit dünsten lassen.
  7. Nun den fertig gekochten Reis dazugeben und unter Rühren alles weiter anbraten.
  8. Mit Salz, Pfeffer und den getrockneten Kräutern würzen.
  9. Alles auf Tellern anrichten und mit den getrockneten Tomaten und der Cashew- bzw.Mandelmus-Creme toppen.

♡♡♡ Guten Appetit ♡♡♡

PS: Ich koche immer sehr gern die doppelte Menge (also 4 Portionen), da sich der Rest super als kaltes to-go-Gericht am nächsten Tag eignet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s