Ernährung
Kommentar 1

Pilz-Risotto

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Arborioreis (Vollkorn)
  • Wasser (zum Reiskochen und später ca. 50 ml als Flüssigkeit)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Shiitake-Pilze
  • 150 g Seitlinge
  • 2 EL Kokosöl
  • 30 ml Weißwein
  • 50 g weißes Mandelmus
  • etwas Steinsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Den Reis waschen und gemäß Anleitung bissfest kochen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  4. Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit den Knoblauch darin andünsten.
  5. Die Pilze dazu geben und ca. 5 Minuten braten.
  6. Mit dem Weißwein ablöschen.
  7. Dann den Reis (ohne Wasser) dazugeben und alles gut vermengen.
  8. Das Mandelmus mit den 50 ml Wasser vermengen und unter den Reis mischen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Falls das Risotto zu trocken ist, noch etwas Wasser, Weißwein und Mandelmus dazugeben, bis gewünschte sämige Konsistenz erreicht ist.
  11. Alles anrichten.

♡♡♡ Guten Appetit ♡♡♡

PS: Das Rezept ist angelehnt an das MIGHTY_MUSHROOM-Risotto-Rezept aus dem Kochbuch „Vegan-For-Youth“ von A. Hildmann.

1 Kommentar

  1. Pingback: Salat mit Walnüssen und Kürbis-Spalten | wohlfuehlkost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s