Monat: Februar 2018

5 Fragen an: Carolin Müller (Diplom-Psychologin und globale Nomadin)

 Wer bist du und was machst du? Mein Name ist Carolin, manchmal auch Carolina, vor allem in Latein Amerika. Ich bin globale Nomadin und ziehe alle 3 oder 6 Monate an einen anderen Ort. Mein Rucksack ist mein Zuhause und mein Computer ist mein Büro.Ich bin selbstständige Onlinepsychologin und gehe voll und ganz in meinem Beruf auf. Viele meiner Klienten leben in Deutschland, andere sind auf der ganzen Welt verteilt. Ich habe mich in Kognitiver Verhaltenstherapie und Buddhistischer Psychotherapie spezialisiert und via Skype helfe ich meinen Klienten dabei Depressionen, Ängste, Sorgen und Selbstzweifel zu bewältigen oder schwierige Entscheidungen im Leben zu treffen. Ich habe Psychologie in Potsdam studiert und Buddhistische Psychologie in Deutschland, Nepal und Indien. In den letzten Jahren habe ich in Kanada, Nicaragua, Guatemala, Tunesien, Indien, Thailand, Nepal und Sri Lanka gelebt. Und mein Plan ist es auch weiterhin die Welt zu entdecken. Was bedeutet für dich Wohlfühlen? Wohlfühlen ist für mich ein Gefühl das von Innen kommt. Es hat fast Nichts mit der Außenwelt zu tun. Es geht allein darum mich gut in …