Alle unter Pfeffer verschlagworteten Beiträge

Bowl mit Chia-Bohnen-Frikadellen, rote Linsen-Mus, Grünkohl und Quinoa (glutenfrei, zuckerfrei, vegan)

Ich liebe Bowl-Gerichte. Mittlerweile gibt es auch einige Restaurants, die diverse Schüssel-Gerichte anbieten, von süß bis herzhaft ist so einiges dabei. Die herzhaften Varianten bestehen meist aus einer kohlenhydratreichen, einer eiweißreichen und mindestens einer Gemüse Komponente. Oft ist dann auch noch ein Dip oder ein Mus dabei. Aber man kann die zauberhaften Kreationen auch gut zu Hause nachkochen. Und das Schöne dabei ist, dass es keine Regeln gibt und du nach Herzenslust und Vorliebe deine Schüssel zusammenstellen kannst, ganz wie du es magst und was dein Kühl- und Vorratsschrank so hergibt. Also ran an die Kochtöpfe und los geht’s:

„Superfood Monday“ (32. Teil): Pfeffer

Vor vielen Jahren noch ein Statussymbol, doch heute aus unser täglichen Küche nicht mehr wegzudenken – der Pfeffer. Es gibt kaum noch ein Essen, dass nicht mit Pfeffer gewürzt wird. Doch wie bereits in der letzten Woche die Chili, ist auch dieser Scharfmacher weit mehr als nur ein Gewürz. Was so alles drinsteckt, erfährst du im heutigen „Superfood-Monday“-Post.

Schnelle Küche: Kürbissuppe mit Ingwer und Kurkuma (vegan)

Je nach Saison und Jahreszeit lässt sich aus jedem Gemüse eine leckere Suppe zaubern, egal ob warm oder kalt. Vorteile hierbei sind, dass sie schnell und leicht zuzubereiten sind und auch noch am nächsten Tag gut schmecken – meist noch besser. Gerade jetzt zur Herbstzeit bietet sich hierfür natürlich auch der allerorts beliebte Hokkaido-Kürbis hervorragend an.