Alle unter Superfood Monday verschlagworteten Beiträge

„Superfood Monday“ (36. Teil): Kardamom

Die Reihe „Superfood Monday“ gibt es heute bereits zum 36. Mal. Demnächst wird es jedoch eine kleine Änderung in der Regelmäßigkeit geben. Der „Superfood Monday“ erscheint dann nicht mehr wochentlich, sondern immer mal wieder, wenn ich auf ein – in meinen Augen – „neues“ und interessantes Superfood im Alltag aufmerksam werde. Im neuen Jahr möchte ich mich mehr dem  Thema „Entspannung im Alltag“ widmen. Hierzu freue ich mich bereits auf meine Ausbildung zum Entspannungstrainer, die Ende Januar 2016 startet. Dazu gehört auch, dass ich dir dann die Kursschwerpunkte: Einführung in Yoga und Meditation, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Stressmanagement und Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung etwas genauer vorstellen und dir Tipps für deinen Alltag geben möchte. Aber nun heißt es „Vorhang auf“ für Kardamom, unserem 36. Superfood bei wohlfuehlkost.

„Superfood Monday“ (33. Teil): Sesam

Im 33. Teil vom „Superfood Monday“ steht der Sesam im Mittelpunkt. Die berühmte Zauberformel „Sesam öffne dich!“ aus den Geschichten von 1001 Nacht hat tatsächlich etwas mit dem uns bekannten Sesam zu tun. Im übertragenden Sinne steht das Felsentor – hinter dem der Schatz versteckt ist – für die Sesamfruchtkapsel. Und diese öffnet sich, sobald sie reift ist und lässt den „Schatz“ – den vitalstoffreichen und gesundheitsfördernden Sesam – herausfallen. Der Sesamsamen wird in der arabischen Welt angeblich mit großem Reichtum gleichgesetzt.

„Superfood Monday“ (32. Teil): Pfeffer

Vor vielen Jahren noch ein Statussymbol, doch heute aus unser täglichen Küche nicht mehr wegzudenken – der Pfeffer. Es gibt kaum noch ein Essen, dass nicht mit Pfeffer gewürzt wird. Doch wie bereits in der letzten Woche die Chili, ist auch dieser Scharfmacher weit mehr als nur ein Gewürz. Was so alles drinsteckt, erfährst du im heutigen „Superfood-Monday“-Post.