Alle unter Zitrone verschlagworteten Beiträge

Morgenroutine: Warum sie dir hilft frisch und mit voller Energie in den Tag zu starten

Es gibt so Tage, da scheint nichts zu gelingen und man möchte am liebsten im Bett liegenbleiben. Der Wecker klingelt viel zu früh, der Rücken schmerzt, das Frühstück ist zu unausgewogen oder fällt wegen Zeitmangel komplett aus, die S-Bahn fährt einem vor der Nase weg, das Kundengespräch läuft einfach nur chaotisch, das Wetter ist zu kalt, die to-do Liste wird immer länger anstatt kürzer. Telefonate und Gespräche werden nebenbei und ohne echter Aufmerksamkeit durchgeführt. Und beim Mittagessen greift man dann noch zum fettigen Burger und ein paar Schokoriegeln, um sich wenigstens damit etwas aufzuheitern und zu belohnen.

Frischer Karottensaft mit Zitrone

Ich muss zugeben, dass ich nie der Karotten-Fan war. Wenn überhaupt, dann mal roh zum Knabbern und niemals gekocht, püriert oder in einem Saft. Heute ist das anders. An einem frischen Karotten-Apfel-Saft mit etwas Zitrone komme ich einfach nicht mehr vorbei, seitdem der Omega-Juicer (Affiliate-Link) bei uns eingezogen ist. Das ist überhaupt nicht vergleichbar mit fertig gekauften Gemüse-Säften. Einfacher geht’s kaum, sich mit wichtigen Nährstoffen für den Tag zu versorgen. Zutaten für 1 Liter Saft: