Über mich

Liebe Leserin, lieber Leser,

Herzlich Willkommen. Ich freue mich sehr, dass du den Weg auf meine Seite gefunden hast.  

Kurz zu mir

Mein Name ist Steffi Dächsel. Ich bin 38 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen bin ich im Spreewald. Gelernt, studiert und gearbeitet habe ich in Berlin und München. Und heute lebe ich mit meinem wundervollen Ehemann wieder in unserer Lieblings-Stadt Berlin. 

Gewöhnlich starte ich den Tag mit einer Meditation, Yoga und einer Schale Matcha. Ich liebe es die Welt zu entdecken, in der Natur zu sein, mein Leben selbst zu gestalten und anderen Menschen auf ihrer Reise zur mehr Leichtigkeit und Freude im Leben begleiten zu dürfen.

Das war nicht immer so

Noch vor 4 Jahren saß ich als Diplom-Kauffrau recht unglücklich in einem Konzern hinterm Schreibtisch. Oft waren die Arbeitstage länger und die Wochenenden und Urlaube viel zu kurz. Ich bastelte an Excel-Listen für unzählige Planungsrunden, kümmerte mich ums Betriebliche Gesundheitsmanagement und führte Hunderte Vorstellungsgespräche.

Ich spürte schon eine ganze Weile, dass ich dort fehl am Platz bin und dies nicht mein Weg für die nächsten 35 Jahre sein wird. Doch ein Wechsel von vermeintlicher Sicherheit und einem ordentlichen GeHALT ins Ungewisse, stand zum damaligen Zeitpunkt außer Frage. Ich dachte, es gibt keinen Ausweg und auch keine Lösung für mein Unwohlsein. Ich muss es einfach aushalten, andere schaffen es doch auch. Doch mit der Zeit wurde mein Unwohlsein immer größer und die Montage schrecklicher.

Anfang 2014 startete ich dann ein nebenberufliches Studium im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit und Ernährung. Mein Ziel war es, einfach wieder mehr Wohlbefinden in mein eigenes Leben zu bringen. Zu verstehen, warum Dinge so sind, wie sie sind. Und ob es vielleicht da noch irgendwo oder irgendwie etwas gibt, was anders und sinnerfüllt ist. Ganz unbewusst war dies bereits mein Start in mein neues Leben.

Ein gutes Jahr später – nach meinem Studium der holistischen Gesundheit, der Ausbildung zur Entspannungstrainerin, einigen Büchern zum Thema Persönlichkeitsentwicklung, der neuen Yoga- und Meditations-Praxis – hat sich mein Denken und auch Handeln komplett geändert.

Mir wurde bewusst, wenn ich etwas verändern möchte, muss ich mich selbst ändern. Und wenn ich etwas bewegen möchte, muss ich mich selbst bewegen.

Ich habe dann den Sprung in eine für mich neue Welt gewagt

Es fühlte sich ungewohnt, aber gut an. Raus aus dem Hamsterrad und der Komfortzone. Rein ins Leben. Anfangs war es alles andere als leicht. Doch mit der Zeit wurde alles klarer. Menschen, Projekte und eine tolle Business-Möglichkeit sind in mein Leben getreten. Ich war für alles offen und habe mich endlich getraut, den bisherigen Trampelpfad zu verlassen und Neues zu Lernen. Abseits der Bequemlichkeit.

Rückblickend bin ich sehr dankbar, für alles was ich in den letzten Jahren lernen durfte, für den Weg, für meine Ent-WICKLUNG und auch für die kleinen oder größeren Stolperfallen auf dem Weg.

Ich bin ebenfalls mega dankbar, für alle wahnsinns-tollen Menschen, die seitdem in mein Leben getreten sind und für das Leben, was ich seitdem führen darf.


In den letzten 3 Jahren musste ich leider feststellen, dass es so viele Menschen gibt, die

  • nicht ihr Leben leben
  • sich im täglichen Hamsterrad gefangen fühlen
  • sich von Wochenende zu Wochenende oder von Urlaub zu Urlaub schleppen
  • immer wieder mit den gleichen Themen und „Sorgen“ (Geld, Zeit, Gesundheit, Wertschätzung) konfrontiert werden und feststecken in den eigenen Glaubenssätzen
  • einfach unglücklich sind
  • und leider oft auch den eigenen Frust in Alkohol, Medikamenten oder anderen Süchten versuchen zu „ertränken“, um endlich einmal abschalten zu können

Vielen ist einfach nicht bewusst, dass

  • wir nur dieses eine Leben haben
  • jeder selbst sein Leben in der Hand hat, wie man es leben möchte
  • gerade uns hier alle Türen offen stehen. Wir haben so viele Möglichkeiten.

Bist du gerade glücklich? Passt alles für dich? Oder bist du an einem Punkt, wo es endlich Zeit wird für eine Veränderung? Welches Leben möchtest du führen? 

Lass uns gern dazu austauschen. Ich freue mich auf deine Nachricht.

Ganz herzliche und liebe Grüße aus Berlin

Steffi Dächsel – Holistic Health Coach – Mindfulness TrainerGreen Networker


Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.


Qualifikationen:

  • 2019: Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin – Europäische Akademie für Ayurveda
  • 2018: Access Consciousness Bars-Practitioner
  • 2017: Train The Trainer – RINGANA
  • 2016: Entspannungspädagogin/ Entspannungstherapeutin (Kursleiterin für: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training in Grund- und Mittelstufe, Stressmanagement, Achtsamkeitstraining für Stressbewältigung) – taohealth – Akademie für ganzheitliche Heilmethoden
  • 2014-2015: Fachberaterin für holistische Gesundheit/ Integrative Gesundheits-und Ernährungsberaterin – Akademie der Naturheilkunde
  • 2003-2006: Diplom-Kauffrau (FH) – Schwerpunkt: Personal- und Projektmanagement – FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Kontaktformular:

Hinweise zur Verarbeitung Deiner Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung